Gesundheitskongress des Westens 2017

201707März

Köln
fremde Veranstaltung

Der Gesundheitskongress des Westens ist der führende Kongress für Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft im Westen Deutschlands. Auch 2017 werden wieder rund 900 Besucher erwartet – Klinikmanager, Ärzte, Verantwortliche aus Gesundheitspolitik und –unternehmen, aus Forschung und Wissenschaft sowie der Pflege. Die elfte Auflage der jährlich ausgerichteten Veranstaltung findet am 7. und 8. März 2017 im Kölner Kongresszentrum Gürzenich statt.

Unter anderem wird der brisante Streit um Morbi-RSA ein hochrangig besetztes Podium beschäftigen. Unter dem Titel „Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs: Wird diese Zuweisungssystematik Ihren Zielen gerecht?“ diskutieren:

  • Prof. Dr. Jürgen Wasem, Lehrstuhl für Medizinmanagement der Universität Duisburg-Essen und Mitglied im Wissenschaftlicher Beirat zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs beim Bundesversicherungsamt,
  • Tom Ackermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Nordwest,
  • Bettina am Orde, Erste Direktorin Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See,
  • Reinhard Brücker, Vorstandsvorsitzender der VIACTIV Krankenkasse,
  • Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender der Novitas BKK, und
  • Prof. Dr. Volker Möws, Geschäftsführer Politik der Techniker Krankenkasse

Weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier.

alle Veranstaltungen anzeigen

Sicherheit in sensiblen Bereichen

Wasseraufbereitung in Pflegeeinrichtungen

Wasserqualität in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Hygiene und Zuverlässigkeit

Kontakt

Partner für Wasser e.V.
Schiffbauerdamm 8
10117 Berlin
030 / 84712268-43
kontakt@partnerfuerwasser.de