Gütesiegel der Initiative Nachhaltig-Sicher für Chemprox GmbH

Foto: Bublitz/Peters, v.l.: Herr Reiners, Chemprox GmbH, Herr Jakobi, Hygieneinspektor und Lead Auditor von Praxismanagement Bublitz-Peters GmbH & Co.KG, Herr Dr. Saefkow, Chemprox GmbH, Herr Deckers, Chemprox GmbH

Am 16.09.2019 wurde das Gütesiegel der Initiative Nachhaltig-Sicher durch Praxismanagement Bublitz-Peters aus Heidelberg an das Innovative Unternehmen Chemprox GmbH verliehen. Das Deutsche INH – Gütesiegel ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen in der Nachhaltigkeit bezogen auf Projekte aus der Wirtschaft, aus dem Gesundheitswesen, in den Kommunen und bei der Forschung.

Das Unternehmen bietet eine Technologie zur Herstellung eines humanidentischen Desinfektionsmittels an. In einem bewährten Membranelektrolyseverfahren entsteht „Monerablue“, eine hochreine Desinfektionslösung gegen Mikroben und humanpathogene Keime (auch Legionellen).

Für wen ist denn Desinfektion sinnvoll? Und welcher Aufwand ist erforderlich?

Jeder, der ganz sicher sein will, wirklich sauberes Wasser zu haben, sollte für Keimfreiheit sorgen: Privathaushalte und Gewerbe, Schulen, Krankenhäuser, Schwimmbäder, aber auch Hotels oder Lebensmittelbetriebe.

Hygiene Inspektor und Lead-Auditor Herr Axel Jakobi sagt, der Clou: Während das behandelte Wasser ohne unerlaubten Zusatz von Chemikalien ist, kann der Wirkstoff zugleich in optimierten Konzentrationen in verschiedenen Hygiene-Anwendungen ergebnisreich eingesetzt werden.

Chemprox sieht sich aber nicht nur als Produzent eines innovativen Desinfektionsmittels, sondern nimmt auch die Verantwortung für einen nachhaltigen Einsatz sehr ernst. Es wurden entsprechende Prüf- und Dosiergeräte entwickelt, die für Zahnärzte z.B. eine lückenlose Dokumentation erstellen, die in Problemfällen den nötigen Nachhaltigkeitsbeweis liefern. Diese Dosiereinheiten wurden mehrfach getestet und werden in vielen Anwendungen bereits seit Jahren erfolgreich eingesetzt, so Herr Dr. Michael Saefkow, Chemprox GmbH.

Lesen Sie hier die Original Pressemeldung zu dem Thema. Mark Peters, Mitinhaber von Praxis-Management Bublitz-Peters, ist Mitglied im Expertenbeirat der Partner für Wasser.


alle Blog-Beiträge anzeigen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheit in sensiblen Bereichen

Wasseraufbereitung in Pflegeeinrichtungen

Wasserqualität in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Hygiene und Zuverlässigkeit

Kontakt

Partner für Wasser e.V.
Albrechtstraße 13, Aufgang A
10117 Berlin
030 / 84712268-43
kontakt@partnerfuerwasser.de