Trinkwasserhygiene WebTalk: Cyberkriminelle und Investitionsstau

201915Juli

Online
eigene Veranstaltung

Wie sicher ist die Trinkwasserversorgung in unseren Krankenhäusern?

 

Am 15. Juli von 11:00 bis 12:00 Uhr diskutieren dazu in unserem WebTalk Mark Peters (Datenschutz- und Hygiene-Auditor) und Christian Zehetgruber (Stellv. Vorsitzender der Partner für Wasser und Abteilungsleiter Seminare und Fortbildungen der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH) und beantworten Ihre Fragen!

 

  • Wo besteht die größte Gefahr durch Cyberkriminelle?

  • Gefährden fehlende Investitionen die Trinkwasserhygiene?

  • Welche Konsequenzen ergeben sich aus dem geplanten IT-Sicherheitsgesetz 2.0 für Krankenhäuser, Pflegeheime, Arztpraxen und weitere Gesundheitseinrichtungen?

 

Cyberangriffe bestimmen immer häufiger die Schlagzeilen. Auch Krankenhäuser, Pflegeheime und Arztpraxen sind im Visier der Täter. Was passiert, wenn Angreifer ins System eindringen und was können die Betreiber konkret tun?

Zudem kämpfen Krankenhäuser bundesweit seit Jahren mit einem Investitionsstau. Gefährdet das auch die Trinkwasserhygiene in den Häusern? Worauf sollten die Betreiber unbedingt achten?

 

Im WebTalk diskutieren und beantworten Ihre Fragen:


Mark Peters
und die unbequemen Debatten über Wasserhygiene und Cyberrisiken. Kontrovers, hintergründig und lösungsorientiert behandelt er brennende Fragen in der Patientenversorgung. Der Datenschutz- und Hygiene-Auditor betreut mit seinem Team seit 15 Jahren über 3.000 Leistungserbringer im
Gesundheitswesen.

 

Christian Zehetgruber
Als Leiter des Fortbildungszentrums der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH ist er für das branchenweit renommierte Weiterbildungsprogramm des Unternehmens unter anderem für den SHK-Markt (Sanitär, Heizung, Klimatechnik) verantwortlich.

 

Anmeldung zum WebTalk

Melden Sie sich kostenfrei für unseren WebTalk am 15. Juli um 11:00 Uhr an. Anschließend wird Ihnen der Zugangslink per E-Mail zugeschickt.

Für unsere Webinare nutzen wir den Dienst WebinarNinja. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.



alle Veranstaltungen anzeigen

Sicherheit in sensiblen Bereichen

Wasseraufbereitung in Pflegeeinrichtungen

Wasserqualität in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Hygiene und Zuverlässigkeit

Kontakt

Partner für Wasser e.V.
Albrechtstraße 13, Aufgang A
10117 Berlin
030 / 84712268-43
kontakt@partnerfuerwasser.de